World_card_small Erfahre mehr über den DonnerClan! Erfahre mehr über den FlussClan! Erfahre mehr über den SchattenClan! Erfahre mehr über den WindClan! Erfahre mehr über den SternenClan! Erforsche den Wald der Warrior Cats!

Registrierung

Mit dem Zugriff auf „WarriorCats.de“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden „Vereinbarung") regeln das Verhältnis zwischen der

Verlagsgruppe Beltz (im Folgenden „BELTZ, Wir")
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstr. 10
69 469 Weinheim
Telefon: 0049-6201-6007-0
Telefax: 0049-6201-6007-310
E-Mail: info(at)beltz.de
Internet: www.beltz.de

als Betreiber und den angemeldeten Nutzern (im Folgenden „Nutzer, Du") des Portals „WarriorCats.de" (im Folgenden „das Board").

Das Unternehmen ist eine Kommanditgesellschaft mit Sitz in Weinheim. Registergericht Mannheim, HRA 430214. Persönlich haftende Gesellschafterin: Beltz Verwaltungs-Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Weinheim, Registergericht Mannheim, HRB 431006.

Geschäftsführung: Marianne Rübelmann

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE144463441

2. Nutzungsvertrag

a. Die Nutzung des Portals mit seiner gesamten Funktionalität ist nur nach erfolgter Registrierung als Nutzer möglich. Die Nutzung ist kostenlos.

b. Du sicherst zu, dass Informationen, die Du im Zusammenhang mit der Einrichtung Deines Profils angibst, wie Name und E-Mail-Adresse, zum Zeitpunkt der Zurverfügungstellung richtig sind. Du verpflichtest Dich, die Informationen stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Um Missbrauch vorzubeugen, darfst Du bei der Registrierung keine falsche Identität verwenden (Dich also nicht als eine andere Person ausgeben).

c. Mit der Anmeldung bei dem Board schließt Du einen Nutzungsvertrag mit BELTZ und erklärst Dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden. Für das Verhältnis zwischen BELTZ und Dir gilt ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestätigung durch Dich gültige Fassung dieser Vereinbarung.

d. Wenn Du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst Du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.

e. Du wirst keinen Nutzernamen und kein Passwort verwenden, zu deren Nutzung Du nicht berechtigt bist.

f. Wenn Dein Profil durch BELTZ aufgrund eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung gelöscht wurde, darfst Du kein neues Profil anlegen.

g. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

3. Allgemeine Grundsätze des Portals

Ein respektvolles Miteinander ist die Grundlage einer für alle Beteiligten angenehmen Nutzung des Portals. Diese Vereinbarung bildet dafür die gemeinsame Basis. Sie ist einfach formuliert, damit sie für jeden verständlich ist.

4. Nutzungsänderung

Soweit dies dem technischen Fortschritt dient oder notwendig erscheint, um Missbrauch zu verhindern oder soweit aufgrund gesetzlicher Vorschriften eine Verpflichtung hierzu besteht oder soweit BELTZ dies aus sonstigen Gründen für notwendig oder sinnvoll erachtet, hat BELTZ das Recht, jederzeit Leistungen des Portals zu erweitern, einzuschränken (z.B. Nutzerfunktionen wie die Kommentarfunktion), zu ändern, zu löschen oder Verbesserungen vorzunehmen. Dabei wird möglicherweise das Erscheinungsbild der Portal-Seiten verändert.

5. Einstellen von Bildern, Texten und sonstigen Inhalten

Im Rahmen der Nutzung des Portals ist es Dir untersagt:

• Bilder oder Inhalte einzustellen, die ganz oder teilweise gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen oder nach Einschätzung von BELTZ rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, beleidigend, gewaltverherrlichend, pornografisch, jugendgefährdend oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind;

• Bilder oder Inhalte zu veröffentlichen oder zu übermitteln, die Rechte Dritter, insbesondere Patent-, Marken-, Urheber- oder Leistungsschutzrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzen;

• Bilder oder Inhalte einzustellen, die Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthalten, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computern, Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, oder das Angebot bzw. die Funktionsweise des Boards zu zerstören, einzuschränken oder in sonstiger Weise zu manipulieren.

6. Einräumung von Nutzungsrechten

a. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber und den anderen Nutzern ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.

b. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

7. Pflichten des Nutzers

a. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.

b. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

c. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

d. Du verpflichtest Dich zur Beachtung der Forenregeln abrufbar unter: http://forum.warriorcats.de/viewtopic.php?f=6&t=1429

e. Du verpflichtest Dich, Passwörter, die Du zum Zwecke des Zugangs zu dem Board erhalten hat, streng geheim zu halten und BELTZ unverzüglich zu informieren, sobald Du davon Kenntnis erlangst, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist.

f. Du darfst das Board nicht dazu nutzen, Werbe-Inhalte zu verbreiten oder Postings, Kommentierungen oder sonstige Beiträge mit jeweils gleichem Inhalt massenhaft (sog. "Spam") über das Board bzw. dessen Systeme zu versenden oder zugänglich zu machen.

g. Du sollst Dich stets fair, respektvoll, ehrlich und rücksichtsvoll verhalten.

8. General Public License

Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

9. Zusicherungen, Freistellungen und Gewährleistung

a. Indem Du Inhalte auf dem Portal einstellst, garantierst und gewährleistest Du, der Inhaber sämtlicher erforderlicher Rechte an den eingestellten Inhalten zu sein bzw. über sämtliche Rechte gemäß dieser Vereinbarung verfügen zu können.

b. Du garantierst und gewährleistest, dass weder die Ausübung der Rechte gemäß dieser Vereinbarung noch auf den Inhalten enthaltenes Material Rechte am geistigen Eigentum, Schutzrechte oder sonstige Rechte einer Person oder juristischen Person (bzw. eines sonstigen Rechtsträgers) verletzt oder gegen sie verstößt.

c. Du stellst BELTZ, dessen Bevollmächtigte, Geschäftsführer, Mitarbeiter, verbundene Unternehmen und Unterauftragnehmer hinsichtlich sämtlicher Forderungen, Haftungsansprüche, Schäden, Klagen oder klagbaren Ansprüchen (einschließlich angemessener Rechtsanwaltskosten) frei, die aus einer Verletzung Deiner in dieser Vereinbarung dargelegten Zusicherungen, Gewährleistungen oder Pflichten entstehen.

10. Ausfall, Verschiebungen und Löschung von Profilen

a. BELTZ ist bestrebt, die bestmögliche Verfügbarkeit des Boards zu gewährleisten. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht jedoch nicht. Die Verfügbarkeit des Boards oder der Zugriff auf Nutzerkonten kann aus redaktionellen oder aus technischen Gründen, z. B. wegen routinemäßiger oder erforderlicher Wartungsarbeiten, Netz- oder Systemausfällen oder wegen höherer Gewalt, Streik oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder aus sonstigen Gründen zeitweise beschränkt sein.

b. BELTZ behält sich vor, Nutzer-Profile bei Verdacht von Verstößen gegen diese Vereinbarung oder die allgemeinen Grundsätze des Boards vorübergehend zu deaktivieren sowie Profile oder einzelne Beiträge und Aktivitäten jederzeit ganz oder teilweise und ohne Angabe von Gründen zu löschen.

11. Haftung

a. Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. BELTZ haftet insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Portals, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei Nutzern entstehen können. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch BELTZ, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

b. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels der Vereinbarung notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet BELTZ nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

c. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

12. Änderungsvorbehalt

a. Änderungen dieser Vereinbarung werden dem Nutzer auf elektronischem Kommunikationsweg in einer Weise bekannt gegeben, die es dem Nutzer erlaubt, die Änderungen in lesbarer Form zu speichern oder auszudrucken.

b. Sie gelten als genehmigt, wenn der Nutzer nicht innerhalb von sechs Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen schriftlich oder auf elektronischem Weg Widerspruch erhebt oder wenn er zuvor den Änderungen ausdrücklich zustimmt. Auf diese Folge wird BELTZ den Nutzer bei der Bekanntgabe besonders hinweisen.

13. Schlussbestimmungen

a. Auf das Nutzungsverhältnis zwischen BELTZ und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

b. Diese Vereinbarung bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird die Vereinbarung jedoch im Ganzen unwirksam.

c. Der Nutzer bestätigt ausdrücklich, die Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung gelesen und akzeptiert zu haben.

d. BELTZ ist berechtigt, diese Vereinbarung ohne die Zustimmung des Nutzers auf eine andere Partei zu übertragen, sofern sich diese Partei verpflichtet, an die Bestimmungen der Vereinbarung gebunden zu sein.