World_card_small Erfahre mehr über den DonnerClan! Erfahre mehr über den FlussClan! Erfahre mehr über den SchattenClan! Erfahre mehr über den WindClan! Erfahre mehr über den SternenClan! Erforsche den Wald der Warrior Cats!

Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

Hier findet ihr wichtige Informationen, die ihr lesen solltet, bevor ihr in unserer RPG-Ecke postet.

Moderatoren: Apprentice, Leader, Deputy

Forumsregeln
Bitte lies die RPG-Regeln, bevor du im RPG-Bereich einsteigst!

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

18. Jun 2017, 20:14

Huhu, von mir gibt es gerade mal einen Verbesserungsvorschlag - oder viel mehr einfach nur ne Frage xD

Mir ist gerade beim stöbern was aufgefallen. Ich wollte wissen welche RPGs so auf der Warteliste stehen und damals, als wir das "System" nach Kategorien aufgeteilt haben, gab es ziemlich viele RPGs die unter die Sektion "Fantasy" gefallen sind.
Deshalb hatten wir damals zwei Fantasy Kategorien gemacht. 1 und 2.

Jetzt sind in Fantasy 1 aber nur noch drei RPGs und in Fantasy 2 nur eines...

Deshalb meine Frage: Warum legt man das nicht wieder zusammen und macht eben nur eine Kategorie für Fantasy?

Eigentlich ist diese Splittung in zwei ja nicht mehr nötig - so viele RPGs stehen ja nicht mehr auf der Liste. Oder was meint der Rest? ^^

Lg
Bild

Reindeers are better than people, Sven don't you think that's true?


~ ehemals Staubfell | Arrietty ~

Ava von Erdbeerpfote| Sig
Nanuq
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3845
Registriert: 13. Mai 2010, 17:46
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Aschenfell
Avatar von: Erdbeerpfote

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

18. Jun 2017, 20:22

Ich persönlich finde Fantasy 1 und 2 gerecht und ich bin zufrieden so, wie es ist.
Allerdings verstehe ich Nanuqs Bedenken total und stimme da auch irgendwie zu.
Mein Vorschlag wäre, dass das dritte und letzte Fantasy 1-RPG in die Fantasy 2-Liste geschoben wird, da wäre es wieder ausgeglichener.
Und wenn ein weiteres Fantasy-RPG kommt und es kommt in Fantasy 2 ist es für die auf der Liste Fantasy 1 nicht unfair, dass dieses eine neue RPG weniger lang warten müsste als sie.
Hat das jemand verstanden? O.O Wenn nein, mich einfach anschreiben!

~Rainbow
Bild

"You're like Mary Poppins."
"Was he cool?"
"Damn right he was cool."
"I'm Mary Poppins,
y'all!"
~Yondu Udonta & Peter Quill, Guardians of the Galaxy - Vol. 2
Rainbow
Katze/Kater
Benutzeravatar
Beiträge: 254
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Wohnort: Asgard
Avatar von: Penthesilea || Signatur by BrokenHabit

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

18. Jun 2017, 21:48

Gab es bei den Fantasy 1 und Fantasy 2 Rollenspielen überhaupt jemals einen Unterschied?

Ich persönlich halte von dieser Art der Aufteilung weniger und habe schon immer recht wenig davon gehalten, vor allem, wenn diese RPGs thematisch identisch sind. Vielleicht gab es früher einmal sehr viele Fantasy-RPGs, aber das ist nun nicht mehr der Fall, und auch da hätte ich die Aufteilung nicht für nötig gehalten. Gut, dann musste man eben länger warten, aber jeder muss allgemein lange warten und durch eine Kategorie mehr müssen jene aus den anderen Kategorien längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Es hätte sich also nie viel getan.
Da reichen doch dann insgesamt drei Kategorien für jeweils Menschen, Fantasy und Tiere, oder nicht? Mit der Abwechslung ist eine super Sache, aber bei ohnehin schon wenig RPGs gibt es dann theoretisch mehr Fantasy RPGs, da geht die Abwechslung ja wieder ein wenig verloren. Da könnte man genauso gut Mensch - Tier - Fantasy und von vorn machen, anstatt Mensch - Fantasy - Tier - Fantasy.

Mit drei Kategorien könnte man es super so handhaben, dass es immer ein Menschen,- ein Tier, - und ein Fantasy Rollenspiel gibt, so ist für jeden immer was dabei.

Und noch eine Frage zur Aufteilung. Wie unterscheidet man zwischen Fantasy und Menschen? Alle RPGs, die gerade im Bereich Humanoide-RPGs laufen, passen in den Fantasy-Bereich. Werwesen, Engel und Menschen mit Fähigkeiten. Alles sind Menschen, alles ist Fantasy. So genau wird da doch auch nicht differenziert, oder?

-Sha
Traveldiary.

Bild

»May you live every day of your life.«
~
Avatar © creature13.deviantart.com
Sha
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3559
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Wohnort: Niemandsland.

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

19. Jun 2017, 10:52

Um mich einmal fix zu den angesprochenem Vorschlag zu äußern.
Ich habe mir beim Lesen an die Stirn geschlagen und dachte mir: "Warum habe ich das nicht schon vorher auf diese Art und Weise registriert oder wahrgenommen?". Es war mir natürlich bewusst, dass die Kategorie "Fantasy" in zwei Bereiche aufgeteilt war oder ist, nur war das so selbstverständlich das ich für die Idee des Zusammenlegens keinen Blick hatte. Ich könnte mir vorstellen, dass es meinen Appkollegen ähnlich geht.
Aus meiner Sicht spricht wirklich rein gar nichts dagegen Fanasy 1 und Fantasy 2 zusammenzulegen. Im Gegenteil. Ich sehe mehr Vorteile darin.
Vielen Dank also, dass das zur Sprache gebracht wurde.


Sha hat geschrieben:Und noch eine Frage zur Aufteilung. Wie unterscheidet man zwischen Fantasy und Menschen? Alle RPGs, die gerade im Bereich Humanoide-RPGs laufen, passen in den Fantasy-Bereich. Werwesen, Engel und Menschen mit Fähigkeiten. Alles sind Menschen, alles ist Fantasy. So genau wird da doch auch nicht differenziert, oder?

In den jeweiligen Kategorien versuchen wir da schon zu differenzieren. Es ist manchmal schwierig ein RPG mehr zu dem einen oder mehr zu dem anderen einzuordnen, gerade beim Thema Werwolf ist das ein gutes und passendes Beispiel. Bei Elfen wiederum ist es relativ einfach, denn, auch wenn Elfen häufig in einem Menschenkörper mit Flügeln gesehen werden, gehört es - zumindest für mich - eindeutig mehr zur Kategorie Fantasy.
So oder so landen beide, sowohl die RPGs aus der Kategorie Menschen, als auch aus der Kategorie Fantasy ja im Humanoiden Bereich. Den Unterschied zwischen den Kategorien soll einfach für möglichst viel Abwechslung sorgen, damit der Bereich am Ende nicht nur mit Fantasy-RPGs oder Menschen-RPGs gefüllt wird. Aber du hast Recht, es ist sehr schwer da zu differenzieren und vielleicht gelingt es uns auch nicht immer so, wie es sollte. Wir geben uns da aber Mühe und versuchen darauf zu achten. c:
Bild
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das
Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

#hauchzartesHörnchen

Bild

[Schnatz@Glanzfell | Zauberstab@Doctor | Quote@ Antoine de Saint-Exupéry]
Neofelis
Leader
Benutzeravatar
Beiträge: 4354
Registriert: 1. Jun 2011, 11:26
Wohnort: Bei meinem Entführer und König ♥♥♥
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Fluffy&Tess, Sol&Chay, Remus&Kath, Pan&Sam ♥
Avatar von: Taliyah, thx! ♥♥♥

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

19. Jun 2017, 13:31

Ich muss sagen, dass ich Fantasy 1 irgendwie immer als den fandom-basierten Fantasy Teil angesehen habe. Zumindest weil da schon immer nur Fandom Sachen drinstehen. Warum das damals so geteilt wurde, könnte ich mir zumindest so erklären (auch wenn damals in Fantasy 2 noch das Harry Potter RPG drinstand...und Sommerblüten ist ja eigentlich auch fandom basiert).
Das nur fix dazu, ich hab das zumindest immer irgendwie logisch gesehen, auch wenn da vieles durcheinander gemixt ist XD Und jetzt extra in Fandom und Nicht-Fandom zu teilen bringt bei der momentanen Anzahl an RPGs auf der Liste recht wenig :(
Zusammenschieben wäre denke ich wirklich sinnvoller, Fantasy 2 kann einfach rumverschoben werden und dann dürfte da auch kein großer Klärungsbedarf mehr sein :3
Bild
c) Twigleaf ♥

"If I cannot break your fall
I’ll pick you up right off the ground
If you felt invisible
I won’t let you feel that now"

-Invisible | Linkin Park

#dankedafüriBlali

Meine Zeichenecke ♥ | PCs und ATs gibts hier!
Penthesilea
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 4305
Registriert: 27. Dez 2011, 20:30
Wohnort: Nibel, im Ginsobaum <'3
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Mica und Nymeria, Judas und Dollie <3
Avatar von: Regenlicht <3

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

20. Jun 2017, 17:41

Okay also erstmal danke, dass die Anregung nicht doof war oder so xD

Zum Thema woran unterscheidet man Fantasy / Menschen hab ich mal die ursprüngliche Wortwahl aus dem gaaaanz alten Thread dazu rausgekramt
Apps '14 hat geschrieben:- Tiere / Tier – Fantasy (Wölfe, Pferde, Drachen, tierähnliche Fabelwesen...)
- Fantasy 1 (Elfen, Feen, Werwölfe...)
- Menschen (erklärt sich von selbst. Normale Menschen eben: Mittelalter – Leben, Großstadt - Leben...)
- Fantasy 2 (Elfen, Feen, Werwölfe...)

Das...ist nicht sehr hilfreich muss ich erhlich zugeben.
Ich glaube damals, mit der sehr vollen Warteliste war das irgendwie einfacher und eindeutiger, wahrscheinlich sind wir deshalb auch erst auf diese Aufteilung mit Fantasy und Menschen gekommen.

Ich finde vom Gefühl her gehört alles, was mit Fabelwesen zu tun hat eindeutig zu Fantasy - also auch die Werwölfe.
Z.b Blade Empire war für mich auch eher Menschen weil es nicht so sehr "fantasievoll" war(im Sinne von Elfen, Feen, Drachen, Glitzerzauber - damit ist nicht gemeint, dass es kreativlos war oder sowas ^^)
Es war für mich vorrangig menschlich - zumal es glaube ich auch ursprünglich als Assassinen RPG beworben wurde...aber bin mir nicht mehr sicher.

@Penthesilea

tatsächlich wurde es nur stumpf aufgeteilt ohne größeren Sinn xD
Apps '14 hat geschrieben:Hierbei haben Fantasy 1 und 2 keinen Unterschied. Das Problem hierbei war, dass die Liste an sich viel zu lang und die Nachfrage nach den Kategorien dementsprechend zu hoch war.


Aber ich finde die Idee mit dem Fandom gar nicht so übel.
Anstatt Menschen / Fantasy, könnte man ja auch aufteilen in Fandom-menschlich und "normal"-menschlich (alles was halt kein Fandom ist). Dann hätte man bestimmt auch weniger Unterscheidungsprobleme.
Von der Diversität der RPGs denke ich, wird sich da nicht viel ändern weil eigentlich nur Fandom RPGs beworben werden die irgendwie abgefahren sind. Ich glaube keiner macht ein RPG angelehnt an Sex and the City oder Fifty Shades of Grey oder sowas 'normal sterbliches' eben.

Oder - ganz unkompliziert - man macht es einfach so, wie die Unterforen sind. WaCa, menschlich, Tiere. Dann muss man nur darauf achten, dass eben nicht zwei Elfen RPGs direkt nacheinander öffnen, aber daran sollte es ja nicht scheitern.

Edit: Das letzte RPG das eröffnet hat, war Sommerblüten oder? Laut Warteliste soll das nächste RPG aus Fantasy 1 eröffnen - ich glaube das ist noch die alte Info oder? Weil egal ob das RPG aus der Fantasy-Kategorie (welche auch immer) oder Menschen kam, das nächste RPG ist entweder Menschlich, Fantasy 2 oder Tiere - also alles außer Fantasy 1. Das ist mir grad noch aufgefallen :)
Bild

Reindeers are better than people, Sven don't you think that's true?


~ ehemals Staubfell | Arrietty ~

Ava von Erdbeerpfote| Sig
Zuletzt geändert von Nanuq am 22. Jun 2017, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Nanuq
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3845
Registriert: 13. Mai 2010, 17:46
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Aschenfell
Avatar von: Erdbeerpfote

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

20. Jun 2017, 18:25

Ich finde diese Aufteilung von Fantasy 1 und Fantasy 2 ebenfalls ein wenig unnötig, denn man braucht ja nicht bei vier RPGs zwei getrennte Wartelisten. Das Eröffnen geht dadurch auch nicht schneller, es könnte sogar sein, dass dann Leute später drankommen, als welche, die sich erst später beworben haben. Bei den Warrior Cats RPGs gibt es auch keine zwei Wartelisten, was hier ebenfalls unnötig wäre, weil es sich einfach aufgrund der geringen Zahl nicht wirklich lohnen würde und da könnte man diese beiden Listen der Fantasy-RPGs zusammenwürfeln. Wegen der Reihenfolge zum Eröffnen könnte man schauen, wann welche Bewerbungen angekommen sind, denn so wäre die Eröffnungsreihenfolge recht fair.

Ich finde die Aufteilung von Menschen, Fantasy, Tiere und WaCa eine sehr gute Möglichkeit, denn so weiß man ja ungefähr was eröffnen wird. Vielleicht ist die Unterscheidung manchmal ein wenig problematisch, aber sogesehen ist mit diesem Listensystem für viel Abwechslung gesorgt. Das mit dem Fandoms wäre auch noch eine Möglichkeit, die funktionieren könnte, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass man alles beim Alten lassen sollte. Außer eben den Fantasbereich zusammenlegen.

Bild


Bild by BrokenHabit | ehemals Raidon
Cindus
Warrior
Benutzeravatar
Beiträge: 7141
Registriert: 3. Mär 2013, 12:20
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Habichtfrost, Geißel, Strömender Fluss & Erlenpfote
Avatar von: Taliyah <3

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 12:14

Ich kann mich da eigentlich nur meinen Vorpostern anschließen, denn ich finde auch, dass es jetzt einfach nicht mehr nötig ist, zwei Listen für die Fantasy RPGs zu führen, weils ja wirklich nur noch 4 sind. Die Apps haben ja sicher auch nen Überblick darüber, worum welches RPG geht und da denke ich auch, dass man da einschreiten könnte, wenn jetzt nun zwei Werwolf RPGs ( ist jetzt nur ein Beispiel ) hintereinander eröffnen sollten :)

Da ist mir aber auch noch mal was anderes in den Sinn gekommen und da man hier ja auch Verbesserungsvorschläge kundtun darf, will ich das mal machen. Auch wenn ich jetzt nicht unbedingt finde, dass es so, wies jetzt ist, doof ist, aber es ist denke ich ein Ding, worüber man sich mal Gedanken machen kann.

Aaalsooo... Ich dachte mir, weil es ja momentan bei den RPGs so inaktiv ist, das man doch einfach die User entscheiden lassen könnte, auf welches RPG sie jetzt gerade am meisten Lust hätten. Das bezieht sich jetzt auch erstmal nur auf den allg. Bereich und es würde weiterhin so laufen, dass sich die Kategorien abwechseln ( also erst Mensch, dann Tier, dann Fantasy, dann wieder Mensch usw. ).
Das nächste RPG bei den allg. soll ja aus der Kategorie Fantasy eröffnen. Wenn F1 und F2 ( ich kürz das jetzt hier mal kurz ab ) zusammengelgt werden, gibt es insgesamt 4 Fantasy RPGs, die zur Auswahl stünden.
In meiner Idee wäre es jetzt so, dass man diese vier RPGs in einem Spoiler kurz vorstellt, sagt, worum es geht und dann die User bei einer Abstimmung entscheiden lässt, worauf sie am meisten Lust hätten. Da wären dann nämlich die Chancen größer, dass die RPG Spieler auch wirklich Interesse am RPG haben und das RPG läuft.

So, jetzt kommt die andere Seite der Medaille. Nachteil wäre dann natürlich ganz klar, dass es unter Umständen sein kann, dass man ewig darauf warten muss, sein RPG eröffnen zu können, wenn sich die User gegen das RPG entscheiden, was ganz oben auf der Warteliste steht und das wäre natürlich etwas unfair.
Und auch wenn die Wahrscheinlichkeit größer wäre, dass ein gewünschtes und gewolltes RPG mehr Aktivität erfährt, so kann man da natürlich keine Garantie geben, was wiederum auch ein bisschen problematisch ist :|

Mag sein, dass der Vorschlag völliger Käse ist, ich seh ja auch selber, dass es da auch gravierende Nachteile gibt ( gerade mit der Wartezeit ), aber in erster Linie gehts ja darum, dass ein RPG aktiv ist. Und wenn ich mir so angucke, wie viele neu eröffnete RPGs einfach auf der Strecke liegen bleiben, weil niemand so wirklich Interesse daran hat, tut mir das auch für die Leiter einfach leid, die sich damit so viel Mühe gegeben haben.
Da muss man dann eben überlegen, ob man vielleicht lieber länger wartet und sein RPG dann eröffnet, wenn die User auch Lust drauf haben oder ob man es eben nach der Reihenfolge der Warteliste eröffnet und dann feststellt, dass keiner Interesse dran hat, es schließen muss und die ganze Warterei umsonst war.

Ich will gern mal eure Meinungen dazu hören und wissen, wie ihr so dazu steht :)

Zur besseren Übersicht mach ich hier mal kurz ne Pro / Contra Liste mit den Argumenten, die ich bisher gefunden hab:

Pro
+ es ist wahrscheinlicher, dass das RPG aktiver ist, weil die User es wirklich wollen
+ die User können sich selbst aussuchen, welches RPG sie als nächstes haben möchten ( sie können also mitbestimmen und so den RPG Bereich mitgestalten )
+ trotz der Abstimmungen gibt es noch eine gewisse Reihenfolge, weil die Kategorien der WL eingehalten werden ( es kann also nicht zweimal hintereinander ein RPG aus derselben Kategorie gewählt werden )

Contra
- die Leiter, die schon Jahre darauf gewartet haben, um ganz oben auf der WL zu stehen, müssen unter Umständen noch länger warten, wenn die User sich nicht für ihr RPG entscheiden
- die Abstimmung der User ist keine Garantie für den Erfolg und die Aktivität des RPGs

Weitere Vorschläge / Argumente usw. sind natürlich gern gesehen :)

LG
Nausicaä

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 12:23

Gab es diese Überlegung nicht schonmal? Ich erinnere mich dunkel daran. Ich bin jedenfalls dagegen. Die Argumente der Pro-Seite sind zwar einleuchtend, aber wie du schon sagst, wäre diese Abstimmung keine Garantie für Erfolg. Ein RPG, das in der Theorie spannend klingt, kann schlecht umgesetzt werden beziehungsweise doch nicht so viele Spieler begeistern und inaktiv werden. Und nicht jeder, der auch abstimmt, würde mitspielen, denke ich. Und für Leiter wäre es ätzend, sollten sie an erster Stelle stehen, und dann nach hinten rutschen. Es könnte sogar sein, dass ein RPG so nie dran kommt, oder nicht?
Bild
Lady Mondeh ♥|| Drei Worte
•••••••••••†••••
»Admire the Earl.
Glorify the Lord.«
••••†•••••••••••

Cause you're all I need


Signatur © Gwyneth | Schal © Twigleaf
Marquess
Poesie-Kritiker
Benutzeravatar
Beiträge: 456
Registriert: 22. Dez 2014, 14:52
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BrokenHabit

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 12:24

Ich sag jetzt nur mal etwas zu der Idee mit der Abstimmung:
Die Idee ist ja so keine Neuheit, und wurde schon mehrmals diskutiert und verworfen. Ich bin aus verschiedenen Gründen gegen so einen Vorschlag: Zum einen gibt es viele Leiter, die mit ihrer Planung des RPGs (also Aufbau, Infotexte etc) erst anfangen, wenn sie auf dem ersten Platz der Warteliste stehen, wenn überhaupt. Das heißt, jenachdem, wie komplex das RPG wäre, das "gewinnt" dürfte man sicherlich einen Monat warten, vielleicht eher zwei, was eine extreme Verzögerung ist, und dem RPG an sich nicht guttun würde.
Zum anderen sind solche Umfragen so unrepräsentativ, dass es sich eigentlich kaum lohnt, ihnen irgendwelche Bedeutung beizumessen: Da stimmen dann Freunde ab, Trolls, Leute, die sich nie im RPG Bereich blicken lassen - das ist eben der Charakter anonymer Umfragen.
Ich erinnere mich an viele Abstimmungen in meinem alten RPG, an denen mehr Leute teilgenommen hatten, als wir Spieler hatten, und dergleichen.
Ganz davon abgesehen, dass die Aktivität eines RPGs auch von der Aktivität der Leitung, der Attraktivität der Planung und der Umsetzung der Story abhängt. Deshalb fände ich es unklug, zu sagen, dass man es auf eine Abstimmung ankommen lässt. Die Idee, dass die User mitentscheiden, fände ich theoretisch ganz nett, aber wir sind alle nur Menschen, und wir sind alle irgendwie parteiisch, beziehungsweise, die meisten RPG Spieler haben so ihre "Leute", und wenn einer dieser "Leute" dann ein RPG auf der WL hat, ist es wahrscheinlicher, dass man dafür abstimmt.
Wenn es also eine Abstimmung geben sollte, bin ich eher der Meinung, dass es eine PN-Wahl sein sollte, mit einer PN an die Apps, weil dann einfach die Wahrscheinlichkeit, dass sich Leute melden, die nie wieder einen Fuß in diesen Bereich setzen werden, geringer ist.
Beim aktuellen Stand in den Allgemeinen RPGs kann man aber auch auf einem anderen Weg zeigen, dass man keine Lust auf das RPG hat: Einfach nicht teilnehmen.
Das bringt meiner Meinung nach mehr, als dass ein RPG dann ewig und drei Tage auf dem ersten Platz der Warteliste herumschimmelt. Auch für den Leiter selbst ist es glaube ich angenehmer, einmal voll auf die Fresse zu fliegen, als sich jedes Mal mit "bei der nächsten Abstimmung wird es besser" zu trösten. (Ich gehe jetzt einfach mal von mehreren Abstimmungen aus, weil ich nicht glaube, dass sich die RPG Anzahl auf der Warteliste in nächster Zeit sonderlich erholen wird.)
[17:32, 25.2.2017] Gute Trute: Ich bringe den Tod :B


Bild
(c) Brokenhabit

Kätzchen||Toter App||Mama


... Ein Zikkzakkind hat kein Zuhause,
Ihm reicht der Wind auf seiner Fahrt ins Blaue ...
Kratos
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 4465
Registriert: 11. Jul 2011, 16:53
Wohnort: Wohin mich der Wind auch treibt.
Geschlecht: Kater
Lieblingscharakter: Kätzchen
Avatar von: Taliyah

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 13:09

Ich bin auch absolut dagegen.
Im Großen und Ganzen kann ich mich nur Marquess und Kratos anschließen. Ein RPG, das gut klingt, kann in der Umsetzung auch ein absoluter Flopp sein und umgekehrt. Gute Leiter sind ebenfalls ein Kriterium, damit ein RPG gut läuft und aktiv bleibt - man muss den Spielern anständige Spielmöglichkeiten geben, Abwechslung, Freiheiten. Es muss ja immerhin Spaß machen und das macht es nicht, wenn beispielsweise Zeitsprünge zu schnell kommen oder Zeitfenster sich viel zu lange hinziehen. Oder man aufgrund einer Story keine Möglichkeit mehr hat, selbst zu entscheiden, was gerade mit dem Charakter passieren soll. Oder wenn man mit Argusaugen auf die Steckbriefe schaut und alles kritisiert und so weiter. So geht es mir zumindest. Ich möchte einfach nur spielen und nur ganz selten spielt die Grundidee des RPGs eine tragende Rolle. Leiter können auch ganz viel falsch machen, ganz unabhängig von ihrer Grundidee und dem Interesse daran. Oder sie können ganz viel richtig machen und eine eher schlecht klingende Idee super verkaufen.

Desinteresse und Interesse der Spieler hängt von so viel mehr ab, als nur von einem Titel, zumal es zu den RPG-Titeln auf der Warteliste ja keine näheren Beschreibungen gibt und diese einzuführen auch abgelehnt wurde. Man kann nicht vorausahnen, wie das RPG schließlich laufen würde, und ob vermeintlich interessierte Spieler dann auch wirklich mitspielen, wenn sie die ganze Planung vor sich haben und genau wissen, worum es geht. Vielleicht gefällt ihnen die Umsetzung ja doch nicht. Da ist eine Abstimmung eigentlich Banane.

Zudem wäre sie unfair. Es wäre demotivierend für einen Leiter, wenn sein RPG wieder und wieder nicht gewählt wird, einfach nur, weil den Spielern die Idee auf den ersten Blick nicht zusagt. Ich nehme als Beispiel mal Digimon. Klar, es gibt sicherlich Menschen, die mögen Digimon, viele eben aber auch nicht. So würde dieses RPG keine Mehrheit bekommen und ewig vor sich hin vegetieren, bis der Leiter irgendwann keine Lust mehr hat und es runternimmt. Wenn er es aber so eröffnen dürfte, weil er eben an der Reihe ist, kann er sein RPG auf die wenigen Spieler, die Digimon mögen, ausrichten und trotzdem ein aktives RPG haben.

Ein RPG ist nicht aufgrund der Spieleranzahl aktiv. Es kann auch mit 2-3 Spielern aktiv sein, wenn diese Spieler eben aktiv sind. Ich finde, man sollte die RPGs allgemein darauf vorbereiten, dass eventuell nicht allzu viele mitspielen. Damit meine ich, keine zehn Ränge, die besetzt werden müssen, oder vier Clans, die natürlich alle gefüllt werden müssten. Natürlich braucht es da viele Charaktere und viele Spieler.

Aber gut. Ich bin der Meinung, dass man sich in diesem Forum einfach daran gewöhnen muss, dass die Rollenspiele nicht mehr so laufen, wie sie es früher getan haben. Ich erinnere mich an mein Übe-RPG, dass nach zwei Monaten 50 Seiten hatte. Aber das war eine andere Zeit. Wenn sich die Leiter und Spieler Mühe geben, müssen es ja keine hundert Seiten werden, Hauptsache, es läuft. Wenn auch langsamer, wenn auch mit weniger Spielern. Da wird eine Abstimmung wohl kaum Abhilfe schaffen, da glaube ich nun wirklich nicht dran.

BildBildBild


Trennung. Ich bin ebenfalls gegen die Idee mit der Fandom-Warteliste. Fandoms sind immer so eine spezielle Sache. Nicht jeder mag alles, und gerade bei Fandom-RPGs braucht man dann Spieler, die eben dieses Fandom mögen. Und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es in diesem Forum allzu viele User gibt, die Star Wars mögen, oder Pokemon, oder Digimon. Klar, es gibt sie, aber reichen sie jeweils, um ein ganzes RPG am Leben zu erhalten? Man muss dieses Fandom kennen und mögen, um da mitzuspielen - allein deswegen haben solche Rollenspiele es eher noch schwerer.

BildBildBild


Erneut: Trennung. Ich kann es eigentlich nicht kritisieren, da man sich wirklich Mühe gegeben hat, dieses Problem mit der Aufteilung der Warteliste zu lösen. Ich rede also gerade nur von meinem persönlichen Problem. Ich liebe Rollenspiele, ich habe Zeit - und doch spiele ich nur in Teenie Dream mit. Warum? Weil es sonst nichts gibt, was mich anspricht. Ich spiele gerne Menschen, und nur Menschen. Es gibt aber Engel, Werwölfe - aber nur Menschen? Nein. Da Blade Empire schließt, bleibt mir eben nur noch Teenie Dream und ich spiele weit weniger, als ich könnte und wollte.

Im Grunde fehlt - trotz der Abwechslung - immer noch die Abwechslung. Und ich kann mir vorstellen, dass es vielen Spielern genauso geht und sie nur darauf warten, dass mal wieder ein RPG kommt, das ihnen gefällt, vollkommen unabhängig vom Thema. Manche mögen vielleicht Tiere, finden ein Hasen-RPG jetzt aber auch nicht super. Doof gelaufen. Das ist, denke ich, ein weiterer Grund für die Inaktivität. Ohne, dass man viel dagegen machen könnte.

Es gibt jetzt zwei Fantasy-RPGs. Engel und Werwölfe. Engel sind aber keine wirklichen Menschen und bei den Werwölfen muss man ggf. doch einen Wolf spielen. Jetzt müsste man eigentlich dafür sorgen, dass ein RPG nachrückt, was wie Blade Empire wirklich mit echten Menschen zu tun hat. Das würde mich und vielleicht ein paar andere auch - wie ich gehört habe - glücklich machen. ✌

-Sha
Traveldiary.

Bild

»May you live every day of your life.«
~
Avatar © creature13.deviantart.com
Sha
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3559
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Wohnort: Niemandsland.

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 17:12

Da ich auch ein wenig in dem RPGs mitmische, hier auch nochmal meine Meinung. Ich denke man muss es nicht weiter breit treten, dass die Fantasy 1 und 2 für verwirrung sorgen.

Ich habe zweimal schon eine Pn an Akani geschrieben und sie darauf Aufmerksam gemacht, dass die Listen noch was veraltet sind. Die Rede ist allerdings hier, von den RPGs, die aktuell am laufen sind. Denn da sind noch Starfall und Tropical Clans noch vorhande. Ist nicht wirklich dramatisch, davon geht die Welt nicht unter, aber auf Nachfrage und Bescheid geben, passiert immer noch nichts. Ich möchte Akani deswegen nicht auf den Fuß treten, da ich ihr die PNs geschrieben habe und jeder mal was vergessen kann. Wie gesagt, kein Weltuntergang.

Zurück zu den Wartelisten. Ich finde es unnötig eine Wahl zu veranstalten, wann welches RPG aus welcher Kategorie aufmachen darf. Ich habe aktuell selber ein RPG auf der Warteliste. Das ich jetzt Jahre warten muss, naja finde ich persönlich nicht so schön, weil ich bei sowas mega ungeduldig. Aber wenn es nicht geht, dann eben nicht.
Jedoch ist mir aufgefallen, dass der RPG Bereich wieder was aufblühlt. Gut es sind keine 50 Posts am Tag, aber es wird aktiver.
Wann genau welches RPG aufmachen darf, keine Ahnung. Ich finde die Listen wie schon gesagt, nicht nur durch die Fantasy-Listen verwirrend, sondern auch wegen der Zeit. Ich meine damit, wo können die User nachvollziehen, wann welches RPG aufgemacht wird? Die gammeln da alle schon seid keine Ahnung wie vielen Jahren in den Listen rum. Aber ich kann nicht nachvollziehen, wann das nächste aufmacht.

Mi wurde gesagt es besteht aktuell kein Bedarf an weiteren RPGs. Finde ich allerdings nicht, weil wie gesagt, ich finde es aktiver und es ist jedentag jemand im RPG unterwegs.

Also nochmal zusammengefasst:
Mit den ganzen Abstimmungen, wann welches RPG aufmachen kann, sollte noch immer von Apps angeordnet werden. Ich meine dazu sind die da. Wenn wir jetzt abstimmen können, dann wird das in einem Chaos enden. Wie auch Sha und Kratos schon geschrieben haben, kommt es auf die Leiter und die Aufmachung des RPGs an. Aber es könnte auch so laufen. "Das RPG ist von User X! Den mag ich nicht und deswegen mache ich da nicht mit/ stimme "falsch" ab, damit das RPG nicht läuft." Ist jetzt übertrieben da gestellt, könnte aber so laufen. Deswegen, die Apps entscheiden wann das nächste aufgemacht werden soll. Und man sollte vielleicht hinter die RPGs eine Nummer machen, damit auch andere User nachvollziehen können, welches RPG als nächstes aufmachen kann.

Dann habe ich zum Schluss noch eine kleine Idee. Man hat einige Spoiler. Warum nicht alles in einen Spoiler packen?
Ich hörs schon: "Zu unübersichtlich" Ja stimmt schon. Auf jedenfall würde ich Fantasy zusammen packen und hinter die RPGs eine Nummer plazieren.

Hör jetzt auf, sonst schreibe ich mich noch in Rage.
Rune
Bild

Bild

As my memory rests

but never forgets

what I lost

~Green day// Wake my up when September ends~
Rune
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1310
Registriert: 16. Nov 2013, 12:40
Wohnort: In der Mine von Andobras...nee doch nicht. Zu kalt.
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Chakotay/Arton
Avatar von: Redpaw/Siggis von Void

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 17:37

Ich bin auch gegen eine Abstimmung, Argumente wurden schon zur Genüge genannt (:

Ich will nur fix was zu Rune sagen:
Das mit der Liste der momentanen RPGs kann ich verstehen, aber das ist kein Ding von 5 Minuten sich alle RPGs, die neu dazugekommen sind, anzuschauen und da nen Überblick zu behalten. Ich kann mir vorstellen, dass das sogar was länger dauert, wenn da noch veraltete Sachen drinstehen. Es ist denke ich keine Böswilligkeit oder dass man dich da bewusst ignoriert, vielleicht hat sie einfach noch nicht die Zeit gefunden (so wie ich mit der Fähigkeitenliste in SdE...dafür brauch ich auch ewig, weil immer was anderes dazukommt xD)
Wann genau welches RPG aufmachen darf, keine Ahnung. Ich finde die Listen wie schon gesagt, nicht nur durch die Fantasy-Listen verwirrend, sondern auch wegen der Zeit. Ich meine damit, wo können die User nachvollziehen, wann welches RPG aufgemacht wird? Die gammeln da alle schon seid keine Ahnung wie vielen Jahren in den Listen rum. Aber ich kann nicht nachvollziehen, wann das nächste aufmacht.

Geht das nicht nach Reihenfolge? Ich meine, geht ein RPG aus einem Bereich, muss etwas neues nach. Logisch, bei WaCa erübrigt sich damit ja eine genauere Erklärung. Und bei den Humanoiden RPGs war es doch bisher immer so, dass zuerst Fantasy 1 kam, dann Menschen, dann Fantasy 2 und dann wieder Fantasy 1. Alles nach Reihenfolge. Es kam Sommerblüten, jetzt müsste als nächstes (wie auch im Wartenlisten-Thema fett geschrieben) wieder ein Fantasy 1 aufmachen.

Ich bin dagegen, hinter RPGs Nummern zu platzieren. Ist doch logisch, wie das gehandhabt wird. Das erste auf der Liste eröffnet, wenn es dran ist o:
Und alles in eine Liste packen...nah, es war doch bewusst so gedacht für mehr Abwechslung.

Sha hat geschrieben:Es gibt jetzt zwei Fantasy-RPGs. Engel und Werwölfe. Engel sind aber keine wirklichen Menschen und bei den Werwölfen muss man ggf. doch einen Wolf spielen. Jetzt müsste man eigentlich dafür sorgen, dass ein RPG nachrückt, was wie Blade Empire wirklich mit echten Menschen zu tun hat. Das würde mich und vielleicht ein paar andere auch - wie ich gehört habe - glücklich machen. ✌

Kurz noch was dazu. Du darfst dich glücklich schätzen, als nächstes kommt eins mit Menschen :P Ist zwar Avatar basiert, aber spielt mit echten Menschen :D Fantasy 1 bedeutet ja nicht zwingend, dass da nur Nicht-Menschliches bespielt wird. Aber da Blade Empire ja erst geschlossen wurde, dauert das sicher seine Zeit, bis da das OK zur Eröffnung da ist - Sommerblüten hat bisher ja noch kein Play (:
~LG
Bild
c) Twigleaf ♥

"If I cannot break your fall
I’ll pick you up right off the ground
If you felt invisible
I won’t let you feel that now"

-Invisible | Linkin Park

#dankedafüriBlali

Meine Zeichenecke ♥ | PCs und ATs gibts hier!
Penthesilea
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 4305
Registriert: 27. Dez 2011, 20:30
Wohnort: Nibel, im Ginsobaum <'3
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Mica und Nymeria, Judas und Dollie <3
Avatar von: Regenlicht <3

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 17:59

Rune hat geschrieben:Ich habe zweimal schon eine Pn an Akani geschrieben und sie darauf Aufmerksam gemacht, dass die Listen noch was veraltet sind.

Echt, schon zweimal? D: An die eine kann ich mich erinnern und die habe ich komplett aus den Augen verloren, sorry. Falls keiner schneller ist, setze ich mich heute noch ran, dass die Liste wieder aktuell ist. :3
Das nächste Mal einfach nochmal per Pn oder Skype nerven. ^^

Rune hat geschrieben: Ich habe aktuell selber ein RPG auf der Warteliste. Das ich jetzt Jahre warten muss, naja finde ich persönlich nicht so schön, weil ich bei sowas mega ungeduldig. [...] Ich finde die Listen wie schon gesagt, nicht nur durch die Fantasy-Listen verwirrend, sondern auch wegen der Zeit. Ich meine damit, wo können die User nachvollziehen, wann welches RPG aufgemacht wird? [...] Aber ich kann nicht nachvollziehen, wann das nächste aufmacht.
[...]
Und man sollte vielleicht hinter die RPGs eine Nummer machen, damit auch andere User nachvollziehen können, welches RPG als nächstes aufmachen kann.

Die Zeit auf der Warteliste ist leider ein Problem, dass es so gut wie immer gab und auch nur begrenzt angegangen werden kann. Nicht umsonst wird auch nochmal darauf hingewiesen, dass es da durchaus im Extremfall Jahre dauern kann, bis das Eigene eröffnet.
Nachvollziehen kann leider niemand so genau, wann ein Rpg eröffnet. Es ist leider echt nicht möglich, den genauen Monat zu bestimmen, da dies von verschiedenen Faktoren ausgeht. Schließlich kann man maximal bei den Speedies sagen, wann diese vorbei sind, aber bei den anderen ist es verschieden. Im Grund könnte man grob sagen, dass wenn ein Rpg schließt, demnächst ein neues aufmacht. Du kannst sehen, welches vorraussichtlich als nächstes aufmachen wird. :b
Und die Nummern, naja. Das oberste in der jeweiligen Warteliste wird das Nächste sein.
Anaonsten hat das Penthesilea gut erklärt. :b

Rune hat geschrieben:Mi wurde gesagt es besteht aktuell kein Bedarf an weiteren RPGs. Finde ich allerdings nicht, weil wie gesagt, ich finde es aktiver und es ist jedentag jemand im RPG unterwegs.

Ja, womöglich schreibt jeden Tag jemand in einem Rpg einen Post in Play oder Planung, aber noch lange nicht in jedem einzelnen. Ich finde, es gibt aktuell eine gute Anzahl an Rpgs, sodass wirklich kein großer Bedarf besteht, die Anzahl zu erhöhen. Es kann dann doch leicht passieren, dass es schnell zu viele werden. Das Forum hat leider nicht mehr die Aktivität wie vor einigen Jahren und dafür hat man eine gute Auswahl an Rpgs zum Mitspielen. ^^

Rune hat geschrieben:Man hat einige Spoiler. Warum nicht alles in einen Spoiler packen?
Ich hörs schon: "Zu unübersichtlich" Ja stimmt schon. Auf jedenfall würde ich Fantasy zusammen packen und hinter die RPGs eine Nummer plazieren.

Schreibt dich dabei bitte nicht in rage (Sorry :b)aber magst du genau sagen, was du damit meinst? Also ich blicke das nicht ganz. Also statt nur Fantasy zusammen zu packen, einfach alle humanoiden Rpgs in einen Spoiler?

Zu der Sache von Fantasy 1/2 wurde ja schon allerhand gesagt und ein zusammenlegen ist sicherlich nicht schlecht, da es nicht mehr so viele Rpgs auf diesen Wartelisten gibt.
Die Sache mit einer Liste für Fandoms finde ich dagegen jetzt nicht so klasse. Fandom kann sowohl rein Menschen-Rpgs umfassen, als auch Fantasy und würde meiner Meinung nach nur zu mehr Verwirrung führen. :b

Sha hat geschrieben:Es gibt jetzt zwei Fantasy-RPGs. Engel und Werwölfe. Engel sind aber keine wirklichen Menschen und bei den Werwölfen muss man ggf. doch einen Wolf spielen. Jetzt müsste man eigentlich dafür sorgen, dass ein RPG nachrückt, was wie Blade Empire wirklich mit echten Menschen zu tun hat. Das würde mich und vielleicht ein paar andere auch - wie ich gehört habe - glücklich machen. ✌

Sollten die Fantasy Wartelisten zusammengelegt werden, dürfte das ja durchaus eine Lösung sein. Schließlich würden sich dann Fantasy und Menschen abwechseln anstatt von Fantasy 1 -> Mensch -> Fantasy 2 (tiere mal aus und vor gelassen).

Zum Thema der Abstimmung kann ich nur wiederholen, was bereits gesagt wurde. Umfragen müssen nicht aussagekräftig sein und am Erfolg trägt nicht allein das Interesse der Spieler bei, wobei es natürlich ausschlaggebend ist. Aber die Umsetzung, Leitung, etc. können vor der Eröffnung nur begrenzt in betracht gezogen werden. Außerdem sind die Wartezeiten teilweise so lang, da würden manche ewig draufstehen, weil die Userschaft sich dagegen entscheidet, obwohl es womöglich der nächste Forumshit wäre. :b

Grüße,
Akani
>>You think you're funny.<<
>>I think I'm adorable<<


Bild
by Luca
Akani
Apprentice
Benutzeravatar
Beiträge: 1381
Registriert: 7. Sep 2014, 15:43
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Jayfeather
Avatar von: Struwwelpeter

Re: Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge

21. Jun 2017, 18:07

@May:
Danke für die Erklärung. Vielleicht stelle ich moch doch gerade blöder an, als es ist xD
@Akani:
Ich meine damit, alle RPGs in eine Liste zu packen. Nur dann hätte man die ganzen Themen wie Tier, Waca, Humanoid, etc in einem Spoiler. Wird glaube ich dadurch nicht wirklich einfacher. Deswegen auch direkt schon durchgestrichen.^^ Machmal schreibe ich und denke dann erst xD War ein Geistesblitz von mir.^^
Echt, schon zweimal? D: An die eine kann ich mich erinnern und die habe ich komplett aus den Augen verloren, sorry. Falls keiner schneller ist, setze ich mich heute noch ran, dass die Liste wieder aktuell ist. :3
Das nächste Mal einfach nochmal per Pn oder Skype nerven. ^^

Dann kann ich dich ja jetzt noch mehr stalken xD

Das man das mit den RPGs nicht 100% abschätzen kann und genau auf den Tag sagen kann, ist in Ordnung. Ich dachte im demfall gibt es eine Art "Interne Zei." Das quasie Regelmäßig oder in einem Zeitlichen Abstand eingeschätzt weren kann, wann das nächste Aufmacht.

Das nicht 10 RPGs Gleichzeitig laufen, ist klar. Das wird doch etwas sehr viel.

Rune
Bild

Bild

As my memory rests

but never forgets

what I lost

~Green day// Wake my up when September ends~
Rune
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1310
Registriert: 16. Nov 2013, 12:40
Wohnort: In der Mine von Andobras...nee doch nicht. Zu kalt.
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Chakotay/Arton
Avatar von: Redpaw/Siggis von Void

VorherigeNächste

Zurück zu Informationen zu den RPGs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast