150 Bücher Challenge 2017/18

Hier könnt ihr euch über alles unterhalten, was mit Büchern zu tun hat!

Moderatoren: BrokenHabit, Kaida, Foxface-x3, Deputy, Leader

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

12. Feb 2018, 19:00

Und des Nächste x3

Spoiler für: Ein ganz neues Leben
Buch Nr.: 4
Titel: Ein ganz neues Leben
Autor: Jojo Moyes
Seitenanzahl: 520
Inhalt:
Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben. (Klappentext)
Bewertung: 4 1/2 / 5
Rezension: Nachdem ich vor gut 1 1/2 Jahren Ein ganzes halbes Jahr verschlungen hatte, war ich skeptisch was die Fortsetzung betraf. Dennoch habe ich mir das Buch gekauft und siehe da, anfangs war ich tatsächlich ein wenig enttäuscht. Beinahe die ganze erste Hälfte musste ich mich überwinden, weiterzulesen, weil es nicht vor und zurück ging. Dann aber wurde es immer besser und besser. Es war spannend, wie Lou ihr Leben nun meisterte und Lily brachte natürlich viel Wind. Wie gewohnt ist der Schreibstil von Moyes sehr angenehm und flüssig zu lesen. Das Buch ist, würde ich sagen, sehr abwechslungsreich und ich war an einigen Stellen von bestimmten Protagonisten, recht überrascht. Für die Lacher war auch gesorgt - ich sage nur: Waxing. xD
Ein ganzes halbes Jahr ist für mich immer noch unübertroffen, und das ist auch gut so. Man sollte vielleicht die beiden Bücher nicht unbedingt miteinander vergleichen, sondern jedes als eigenständig ansehen. Was logisch ist, denn es sind zwei unterschiedliche Geschichten, zwei unterschiedliche Zeiten, in der nun, bei diesem Buch, jemand fehlt, der im ersten Buch dieses "gewisse Etwas" gebracht hat.
Alles in Allem ein sehr gutes Buch, das man gelesen haben muss. :3

Sou. Und nun gleich Band drei. x3
••••••••••
<<< Hear the music in your soul >>>
••••••••••
Müsli <> dA <> fox
Serenity
Königin/Vater
Benutzeravatar
Beiträge: 604
Registriert: 29. Mai 2016, 11:04
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

12. Feb 2018, 20:31

Endlich habe ich es durch... Hat jetzt auch lange genug gedauert. Aber das war das erste englische Buch, das ich freiwillig gelesen habe.^^
Spoiler für: Warriors - Into the wild
Buch Nr.: 33
Titel: Warriors - Into the wild
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 272 Seiten
Inhalt: Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben vier wilde KatzenClans. Voller Sehnsuch nach Freiheit verlässt Hauskater Sammy seine Zweibeiner, um sich dem DonnerClan anzuschließen. Er genießt das stürmische Lebenn des Waldes in vollen Zügen. Doch nicht alle Katzen trauen ihm, denn die Zeichen im Wald stehen auf Kampf. So kommt die Zeit, in der sich Sammy, der nun den Namen Feuerpfote trägt, beweisen muss...

~ Klappentext der deutschen Ausgabe ~


~Seeglanz
Mögen deine Träume frei fliegen und Zweifel sich davonstehlen.
~ by me ~


Bild
Vertraue mir und ich werde dir den Glanz in dem See des Lebens zeigen.

Spoiler für: Danke
Sigginame by Shadowheart
Siggispruch by Wolkenherz
Ava by Kuraiko
Seeglanz
Geschichten-Kritiker
Benutzeravatar
Beiträge: 515
Registriert: 27. Jun 2013, 14:45
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Kuraiko

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

12. Feb 2018, 21:21

Spoiler für: 23 - Julia
Buch Nr.: 23
Titel: Julia
Autor: Anne Fortier
Seitenanzahl: 640 Seiten
Inhalt: Die Wahrheit hinter der berühmtesten Liebesgeschichte aller Zeiten: Romeo und Julia.
Julia lebt in den USA. Als Kleinkinder wurden sie und ihre Zwillingsschwester von ihrer Tante adoptiert, nachdem ihre Eltern in Italien bei einem Autounfall starben. Seitdem waren sie nicht mehr dort (bis auf eine winzige Eskapade mit strafrechtlichen Folgen) - doch als ihre Tante stirbt, beschließt Julia, dem Familiengeheimnis samt Schatz auf die Spur zu kommen. Das hat jedoch unerwartete Konsequenzen und stellt ihre Welt ziemlich auf den Kopf...
Bewertung: 4/5
Rezension: Zu Beginn brauch das Buch seine Zeit, um Fahrt aufzunehmen. Dann jedoch besticht es mit wirklich unerwarteten Wendungen, die ich so überhaupt nicht habe kommen sehen. Schade war nur das etwas offene Ende, aber das ist Geschmackssache.
Bild
~ Das Böse ist vom Guten abhängig wie der Schatten vom Licht.
Bild

Cat ©Line©Sonnenstürmer/coloriert by Strawberry
Signaturbanner© Fledermauspfote; Spruch © me
Skywatcher
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 366
Registriert: 26. Mär 2013, 17:35
Wohnort: Unter den Sternen
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Geißel, Rußpelz, Sasha

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 02:46

Spoiler für: Königsfreunde - Band 1
Buch Nr.: 20
Titel: Königsfreunde - Band 1
Autor: Isabell Schmitt-Egner
Seitenanzahl: 464 Seiten
Inhalt: Der König und das Bauernmädchen ...

Eine Verschwörung ist im Gange! Der junge König eines mächtigen Reiches wird gleich nach der Krönung entmachtet und entführt. Marquard, sein langjähriger Vertrauter, soll ihn töten. Aber er entscheidet sich gegen den Mord und bringt den Jungen in das Kamm-Tal, das isoliert von der Außenwelt hinter einem mächtigen Berg-Kamm liegt. Eine Bauernfamilie soll ihn bei sich aufnehmen und verstecken.
Aber das Leben für den machtverwöhnten Jungen unter Bauern ist schwer, und dann ist da noch die wilde Bauerntochter Clara. Und die lässt sich von so einem eingebildeten Prinzen mal gar nichts sagen! Oder?
Bewertung: 4/5
Rezension: Dieses Buch bedient irgendwie alle Klischees, aber dennoch mochte ich es sehr gerne. Mir gefielen die Protagonisten und die Handlung wirklich gut, aber ich ziehe einen Punkt ab, da die Autorin anscheinend keine Ahnung von deutscher Grammatik hat und wohl bei Yoda gelernt hat. Bei manchen Formulierungen musste ich echt lachen, so schlecht waren sie. Aber ansonsten war es ein schönes Buch.


-Sha
Brave New World

»I got the eye of the tiger, a fighter
Dancing through the fire
'Cause I am a champion
And you're gonna hear me roar
Louder than a lion.«
Sha
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3876
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Lieblingscharakter: Evan Smoak I James Hill I Octavia I Lexa
Avatar von: Smew.

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 03:54

Jaaa, ich lese xD
Ein Problem, ich weiß nicht, wieviele Seiten es hat. Denn die Light Novels lese ich online, auf Wattpad, und ich weiß nicht, wieviele Seiten/Wörter. Ich hoffe, das geht trotzdem xD

Spoiler für: The Story of Vampire Michaela Band 1
Buch Nr.: 6
Titel: The Story of Vampire Michaela Band 1
Autor: Kagami Takaya
Seitenanzahl: /
Inhalt: Ja, etwas Vorgeschichte zu der Seraph of the End Reihe. Während Prolog und die ersten Kapitel von dem jungen Mika und seiner Familie handeln wechselt die Perspektive recht schnell und der Soldat Crowley Eusford nimmt die Rolle des Protagonisten ein. Die Geschichte ist in Form einer Unterhaltung zwischen Crowley und Ferid gehalten. Die Geschichte handelt, hauptsächlich, davon wie Crowley Ferid traf und wie sie sich kennenlernten.
Rezension: Spannend! Gefällt mir, muss ich sagen.
Ich mag es, etwas Vorgeschichte zu bekommen, vorallem zu Charakteren die ich mag wie eben Crowley.


Spoiler für: The Story of the Vampire Michaela Band 2
Buch Nr.: 7
Titel: The Story of Vampire Michaela Band 2
Autor: Kagami Takaya
Seitenanzahl: /
Inhalt: Wieder ist Mika die ersten Kapitel lang der erzählende Charakter doch wieder wechselt der Protagonist und wir sind bei Crowley. Dieser sucht, gemeinsam mit Ferid, nun den Mörder von einigen Prostituierten und von seinem Mitstreiter Gilbert. In einem Dorf angekommen finden sie alle Bewohner des Dorfes tot auf. Während Crowley versucht, den Mörder aufzudecken stellt sich jedoch heraus, das auch sein ,,Freund" Ferid nicht so unschuldig ist, wie er schien.
Bewertung: 4/5
Rezension: Auch diesen Teil mochte ich, muss ich sagen :D
Bild
Chess Belle
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 376
Registriert: 18. Mär 2017, 12:47
Wohnort: Im Nanba Knast xD
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Honey, Samon, Nico
Avatar von: Icarus

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 12:28

Spoiler für: Adam - eine Königsfreunde-Geschichte
Buch Nr.: 21
Titel: Adam - eine Königsfreunde-Geschichte
Autor: Isabell Schmitt-Egner
Seitenanzahl: 126 Seiten
Inhalt: Der junge Adam ist seit seiner Kindheit in der Sklaverei gefangen. Jetzt kommt er in das Alter, in dem er zur unverkäuflichen Ware wird. Er ist zu schwach für die Arbeit und keiner will den Jungen mit den Narben und den tiefschwarzen Augen kaufen.
Aber wenn Adam keinen Käufer findet, wird er getötet. Zusammen mit anderen "nutzlosen" Jungen seines Alters versucht er zu überleben.
Bewertung: 4.5/5
Rezension: Dieses Buch ist eine sehr süße Sidestory zu der eigentlichen Reihe. Adam ist ein sympathischer Protagonist und auch die Handlung gefiel mir gut. Aber wieder ziehe ich etwas ab, da die Autorin noch immer kein anständiges Deutsch schreiben kann.


-Sha
Brave New World

»I got the eye of the tiger, a fighter
Dancing through the fire
'Cause I am a champion
And you're gonna hear me roar
Louder than a lion.«
Sha
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3876
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Lieblingscharakter: Evan Smoak I James Hill I Octavia I Lexa
Avatar von: Smew.

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 21:49

Spoiler für: note to self
Buch Nr.: #4
Titel: note to self
Autor: Connor Franta
Seitenanzahl: 307
Inhalt: "this is an open diary. this gives my insides a voice through visuals and poetry; this is me spilled out on paper." Connor Franta schreibt über sein Leben, seine Erfahrungen mit Beziehungen, der Liebe, Depressionen und so weiter und so fort. Unterstützend sind da Gedichte, Bilder, Zitate - eine Wohltat für Auge, Gedanken und Herz.
Bewertung: 5/5
Rezension: Ich liebe Connor Franta, seinen Schreibstil und seine Kunst; dieses Buch ist eines der ästhetisch ansprechendsten Dinge, die ich je gesehen habe. Nachdem mir sein erstes Buch so gut gefallen hat, hatte ich unglaublich hohe Erwartungen und war mir dessen auch bewusst: aber sie wurden nicht enttäuscht. Er hat dieses Buch sich selbst im Sinne der Identitätsuche in der modernen Zeit gewidmet, und ich denke, es hat mir auch bei meiner eigenen Selbstfindung geholfen. Mal ganz davon abgesehen - ich könnte heulen, so schön ist dieses Buch.
don't hate, relate.
tumblr | blog | instagram
Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 768
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Wohnort: Hogwarts
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Sam, Tonks, Chloe Price

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 21:53

Endlich habe ich auch dieses Buch durch. Jetzt kommt endlich mein Lieblingsteil.^^
Spoiler für: Night School - Um der Hoffnung Willen
Buch Nr.: 34
Titel: Night School - Um der Hoffnung Willen
Autor: C. J. Daugherty
Seitenanzahl: 414 Seiten
Inhalt: Auf Cimmeria herrscht der Ausnahmezustand! Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe die Internatsschüler zermürben und Nathaniels Einfluss immer stärker wird. Halt gibt Allie in dieser Zeit vor allem Sylvain, der seine Gefühle ihr gegenüber nicht länger verbergen kann. Nur was empfindet Allie wirklich? Bevor sie sich jedoch darüber klar werden kann, holt Nathaniel bereits zum ersten vernichtenden Schlag aus. Und Allie wird bewusst: Wenn Nathaniel nicht bekommt, was er will, ist niemand in ihrer Umgebung mehr sicher…
~ nightschool.de ~


~Seeglanz
Mögen deine Träume frei fliegen und Zweifel sich davonstehlen.
~ by me ~


Bild
Vertraue mir und ich werde dir den Glanz in dem See des Lebens zeigen.

Spoiler für: Danke
Sigginame by Shadowheart
Siggispruch by Wolkenherz
Ava by Kuraiko
Seeglanz
Geschichten-Kritiker
Benutzeravatar
Beiträge: 515
Registriert: 27. Jun 2013, 14:45
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Kuraiko

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

13. Feb 2018, 22:35

Spoiler für: The Kill Order (Book 4)
Buch Nr.: 12
Titel: The Kill Order (Book 4; Prequel)
Autor: James Dashner
Seitenanzahl: 384
Inhalt: 13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam: Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr … (Text aus amazon)
Bewertung: 4/5
Rezension: Kann den ersten Teil der Reihe zwar nicht überholen, aber dennoch ein gutes Buch, das teils sehr spannend ist und viele Antworten auf manche Fragen bietet gerade zum Beispiel wie der Virus entstand o: Genau wie bei Thomas, hat auch hier der Autor Marks Gefühle sehr gut beschrieben, was ich gelungen fand ^-^
I'm back

Bild
══════════════▲═══
Without fear
there cannot be courage.
- Saphira (Eragon)
═══▲══════════════

Luilein <3 | #Mentos
Travelpics | Instagram

Catpic © Waldblitz <3
Twigleaf
Deputy
Benutzeravatar
Beiträge: 6966
Registriert: 21. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Tomorrowland ♥
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

14. Feb 2018, 09:20

Endlich konnte ich mir den ersten Band der 5. Staffel von WaCa bestellen und habe ihn auch ziemlich schnell durchgelesen ^_^

Spoiler für: Warrior Cats – Der Sonnenpfad
Buch Nr.: 10
Titel: Warrior Cats – Der Sonnenpfad (Staffel 5, Band 1)
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 337
Inhalt: Die fünfte Staffel schaut zurück auf die Gründung der Clans. In "Der Sonnenpfad" müssen die Katzen aus den Bergen einen harten Winter durchstehen und ausgelöst durch eine Vision vom SternenClan, die die Steinsagerin empfangen hat, entscheiden sich einige Katzen dazu, die Berge zu verlassen und ein neues Territorium zu finden. Grauer Flug zieht zusammen mit seinen Brüdern Wolkenhimmel und Zackiger Berg und mit weiteren Stammeskatzen in Richtung der aufgehenden Sonne in ein weit entferntes Gebiet. Dort finden sie tatsächlich einen neuen Lebensraum, doch das Verhältnis von Wolkenhimmel und Grauer Flug hat sich während der Reise stark verändert.
Bewertung: 5/5
Rezension: Ich hatte ja schon viel von der fünften Staffel gehört und viele sagten, dass sie total langweilig sei. Um ehrlich zu sein, sehe ich das überhaupt nicht so sondern eher im kompletten Gegenteil. Ich fand das Buch wirklich toll und es passieren wieder so viele rührende Ereignisse, dass ich beim Lesen richtig mitgefiebert habe. Teilweise kam es mir so vor, als ob die Zeit im Buch sehr schnell vergeht, das kenne ich aus anderen Staffeln etwas anders, dennoch hatte ich viel Spaß beim Lesen. Ich finde "Der Sonnenpfad" ganz und gar nicht langweilig und bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht. Da am Ende der Staffel zwangsweise die Clans entstanden sein müssen, bin ich schon die ganze Zeit am Rätseln, wie es weitergeht. Aber das wird sich dann in den nächsten Büchern zeigen ^_^


Das Buch geht dann auf das Konto WinterFuchs : )

Winter ♥
Bild

Bis zum 25.05. aufgrund Klausurenphase inaktiv!

Fan-Wiki ~ Wiktators ~ Poesie

Über uns der Himmel macht uns frei und die Zeit fliegt vorbei.
Lass das Glück an dich heran, Liebe dauert an.
(Disney's Robin Hood)
Winterherz
Wiki-Moderator
Beiträge: 363
Registriert: 12. Sep 2017, 19:55
Wohnort: In einem Wald voller Glühwürmchen
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Rußpelz/-herz ♥
Avatar von: Sharkbite

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

14. Feb 2018, 13:51

Soo, und noch eins gelesen c:

Buch Nr.: 21
Titel: die Tribute von Panem - gefährliche Liebe (#2)
Autor: Suzanne Collins
Seitenanzahl: 431
Inhalt: Nachdem Katniss zusammen mit Peeta als Siegerin aus den 74. Hungerspielen hervorgegangen ist, steht die Tour der Sieger an und alle werden wieder an die Spiele erinnert. Doch ein weiteres Problem kommt auf, denn einige Distrikte scheinen Katniss' Tat mit den Beeren bei ihren ersten Hungerspielen als Akt gegen das Kapitol aufzufassen und beginnen zu rebellieren. Snow höchstpersönlich fordert Katniss auf, sie zu besänftigen und ihn von ihrer Liebe zu Peeta zu überzeugen. Wird sie das schaffen?
Bewertung: 5/5
Rezension: Normalerweise finde ich den zweiten Teil einer Trilogie immer etwas lahm, weil es steht halt so zwischen Anfang und Ende und meistens wird viel unnötiges getan. Aber. Hier mag ich den Teil super gerne, weil es eben nicht nur das Verbindungsglied zwischen Anfang und Ende ist, sondern eine Hinführung zum Ende, der Beginn der Rebellion, Charaktere bekommen Tiefe, es passiert viel wichtiges. Ohne diesen Teil der Geschichte würde da eindeutig etwas fehlen.

Liebe Grüße,
~ Abend
hdl♥

Bild
- von Guertena

"Leb wohl, Meisterdieb. Kehr zu deinen Büchern zurück und zu deinem Sessel. Pflanz deine Bäume, sieh zu wie sie wachsen. Gäbe es mehr, die ein Zuhause höher werten als Gold, diese Welt wäre ein viel glücklicherer Ort."
- der Hobbit
Abendröte
Member of StarClan
Benutzeravatar
Beiträge: 3191
Registriert: 6. Mai 2011, 17:39
Wohnort: Neverland.
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Gelbzahn, Weißpelz, Blaustern, Häherfeder
Avatar von: Skywatcher, danke! c:

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

14. Feb 2018, 17:33

@ Chesse Belle
Also ich habs jetzt mal gezählt, denn durch einige Recherche habe ich rausgefunden, dass zumindest die japanische Buchversionen jeweils mehr als 200 Seiten zählen.
Fijn
Wiki-Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 3638
Registriert: 25. Aug 2013, 16:05
Wohnort: Haarlem, NL
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: scribbot

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

14. Feb 2018, 17:46

Habe mir heute wieder eine Ladung Bücher geholt, aber ich möchte zuerst dieses Buch hinzufügen, bevor ich es vergesse.

Spoiler für: Mockingbrief Part One
Buch Nr.: 13 (muahaha)
Titel: Die Legende der Wächter - Die Rettung
Autor: Kathryn Lasky
Seitenanzahl: 224 Seiten
Inhalt: Der finstere Eulenritter Eisenschnabel, der sein Antlitz hinter einer eisernen Maske verbirgt, will die Herrschaft über das Eulenreich an sich reißen. Nachdem er bereits Eglantine, Sorens kleine Schwester, gefangen gehalten hat, befindet sich nun Sorens Lehrer in Eisenschnabels Gewalt. Die jungen Schleiereulen von der Schule der Eulenritter nehmen gemeinsam den Kampf gegen den Bösewicht und sein Gefolge auf.
Bewertung: 3.5/5
Rezension: Es ist bis jetzt das eindeutig kürzeste Buch der Reihe und in meinen Augen auch das 'schlechteste'. Die Handlung wirkt an vielen Stellen doch sehr gerafft, als wolle die Autorin unbedingt das ganze Buch innerhalb kürzester Zeit abschließen. Auch das Finale war recht kurz und schnell erzählt, ehe die Spannung aufkam war sie schon wieder weg. Der Plottwist ist zwar ganz nett (beim ersten Lesen war ich ziemlich geschockt, kann aber auch sein, dass ich damals klein und naiv war), wurde vom Protagonisten allerdings viel zu locker aufgefasst in meinen Augen.
Dennoch gehört es zu der Reihe dazu, ich mag die Charaktere und die Geschichte an sich und deshalb gefiel mir auch dieses Buch recht gut. Ach ja, und es hat bis jetzt das schönste Cover von allen.


~Sombra
~Burning the midnight oil again
Sitting out here listening to the wind
I just called to tell you
That I miss you my old friend
Burning the midnight oil again.~

~Thomm Jutz/Peter Cronin, Burning The Midnight Oil
Sombra
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 587
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Wohnort: Asgard
Avatar von: Waldblitz || Signatur by Foxface-x3

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

15. Feb 2018, 09:37

Ich hoffe mal ich schaffe noch die restlichen 12 Bände bis der neue im Mai erscheint :,D

Spoiler für:
Gelesene Seiten: 555
Buch Nr.: 9
Titel: Detektiv Conan 75-77
Autor: Gosho Aoyama
Seitenanzahl: 185 (einzeln)

Gelesene Seiten: 555
Buch Nr.: 10
Titel: Detektiv Conan 78-80
Autor: Gosho Aoyama
Seitenanzahl: 185 (einzeln)
Bild
Wolfspelz
Königin/Vater
Benutzeravatar
Beiträge: 898
Registriert: 2. Nov 2009, 18:18
Wohnort: WolkenClan
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Gelbzahn
Avatar von: Icarus

Re: 150 Bücher Challenge 2017/18

15. Feb 2018, 14:25

Ich habe gestern auch das nächste Buch fertig gelesen und sitze bereits am Folgeband. :)

Buch Nr.: 17
Titel: Lady Midnight
Autor: Cassandra Clare
Seitenanzahl: 832
Inhalt:
Emma Carstairs ist eine Schattenjägerin. Nephilim genannt. Im Dunklen Krieg hat sie ihre Eltern tot am Strand vorgefunden. Versehen mit Runenmalen. Der Rat will Sebastian Morgenstern für diese Tat verantwortlich machen, doch Emma weiß, dass das gar nicht möglich sein kann. Als in Los Angeles, fünf Jahre später, weitere wolcher Morder passieren steht für Emma und ihre neue Familie die Gewissheit. Ein anderer Täter steckt dahinter. Ein Täter, der aufgehalten werden muss und der genauso auch die Schuld an dem Mord von Emmas Eltern trägt...
Bewertung: 4/5
Rezension:
Obwohl das Buch in einigen Handlungen vorhersehbar und mit manchen Klischees bestückt ist, ist es auch spannend. Der Schreibstil ist einfach zu lesen und ansonsten nicht weiter auffallend. Es sind viele, schöne Charaktere dabei und hier gefällt mir die Hauptperson mal etwas besser als in der City of Bones Reihe, von derselben Autorin. Wer diese Bücher schon gerne gelesen hat, kann sich über Lady Midnight freuen, sowie über die Welt der Schattenjäger, Schattenwelter und Dämonen. Bekannte Charaktere tauchen wieder auf und sind teilweise auf angenehme Weise weiterentwickelt und reifer geworden. Die Storyidee ist nichts herausragendes, aber wer gerne Fantasy liest dürfte daran seinen Spaß haben. Die Messlatte der Asprüche sollte vielleicht nicht zu hoch gesetzt werden, dann hat man auch Freude daran und wird durchaus ganz gut unterhalten.
Bild

Akku: „Das Übe is halt Kult.“

Katze @ Fijn
Neofelis
Leader
Benutzeravatar
Beiträge: 4927
Registriert: 1. Jun 2011, 11:26
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Andross, Boromir, Durzo, Momma K, Kip, Joker, Sam, Fangorn
Avatar von: Stranger, thx ♥

VorherigeNächste

Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste