Eure Top10 Serien

Hier könnt ihr über Filme, Serien, Schauspieler, aber auch über Fernsehshows und alles, was mit TV zu tun hat, diskutieren.

Moderatoren: BrokenHabit, Kaida, Foxface-x3, Leader, Deputy

Re: Eure Top10 Serien

28. Jan 2018, 03:34

kleines update:

- shameless (us)
- the end of the f***ing world
- skam
- prison break
- stranger things
- black mirror
- mindhunter
- suits
- the blacklist
- riverdale
now we're dancing, we're so drunk,
we are so cool, we are so punk

Zuletzt geändert von Void am 28. Mär 2018, 12:25, insgesamt 2-mal geändert.
Void
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1115
Registriert: 27. Dez 2014, 15:48
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: ana_godis (instagram)

Re: Eure Top10 Serien

28. Jan 2018, 13:29

Nach einem Jahr mal eine kleine Aktualisierung...

1. Sherlock (forever and ever)
2. Doctor Who
3. Game of Thrones
4. The Expanse
5. Supernatural
6. Jonathan Strange & Mr. Norelle
7. Lucifer
8. Hannibal
Companion
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1137
Registriert: 2. Feb 2013, 13:49
Wohnort: my Mind Palace
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Dean, Loki, Jaime, Thorin, 7th/9th/10th and many more *-*
Avatar von: Waldblitz

Re: Eure Top10 Serien

20. Feb 2018, 14:12

1. Game of Thrones
2. Stranger Things
3. Sherlock
4. The Crown
5. Tote Mädchen lügen nicht
6. Türkisch für Anfänger
7. Reign
8. Anne with an E

Mehr fällt mir leider grade nicht ein, obwohl ich relativ viele Serien schaue. Allerdings mag ich nur wenige so sehr, dass sie in meine Top 10 Liste gehören. Ich sollte mal auf Netflix nachschauen, was ich so sehr mochte, dass ich es in meiner Liste gespeichert habe.
~Brischen
"All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost."
J.R.R. Tolkien

Vollmond des Verrats Brischens Bücherliste Windbrises Wirbelsturm
Bild
by Waldblitz

Teilweise inaktiv
Windbrise
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 332
Registriert: 16. Feb 2018, 18:55
Wohnort: Auenland I Hogwarts I Winterfell
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Luna Lovegood
Avatar von: mir

Re: Eure Top10 Serien

23. Mär 2018, 14:27

Hall ihr Lieben!

Ich glaube ich schaue mittlerweile schon fast zu viele Serien, aber ich fand den Gedanken, seine 10 Liebsten mal rauzusuchen sehr spannend.

Ich muss davor dazusagen, dass ich mit Büchern/Serien/Filmen immer eine bestimmte Zeit in meinem Leben verbringe, weshalb ich manche Serien einfach wegen der Erinnerung/Emotionen noch liebe und nicht unbedingt wegen der Serie an sich.

Spoiler für: Game of Thrones
GoT ist für mich einfach ein Meisterwerk und auch die erste Serie, die auch gemeinsam mit Freunden schaue. Zudem hatte ich bisher immer erst die Bücher gelesen bevor ich mir die Filme/Serien angesehen habe.

Ich möchte jetzt gar nicht auf die Wandlung der Serie eingehen, aber das Grundkonzept gefällt mir super gut. Es ist die perfekte Mischung aus Fantasy und (wenn auch erfundener) Historie. Ich fühle mich in der Story einfach super wohl und die Wendungen und Kniffe sind teilweise wirklich atemberaubend.


Spoiler für: Grey's Anatomy
Diese Serie begleitet mich einfach schon so lange. Begonnen hat die Sucht bereits in meiner Schulzeit und bis heute komme ich nicht davon los. Obwohl viele Änderungen und Umbrüche dabei sind, habe ich nie aufgehört mich in der Story zu Hause zufühlen.
Ich bin auch sehr gespannt, wann und wie dies ein Ende finden wird.


Spoiler für: Riverdale
Diese Serie ist wohl meine "jüngste". Bisher komme ich davon einfach nicht weg. Es ist die perfekte Feierabendbeschäftigung nach einem langen Tag im Büro/Uni/Bib.
Obwohl sie nicht sehr tiefgründig erscheint, finde ich, dass man durchaus leichten Tiefgang an einigen Stellen finden kann. Insgesamt einfach eine sehr angenehme Serie. Ich bin wirklich gespannt wie sich die so entwickelt.


Spoiler für: Vikings
Die Serie habe ich auch zusammen mit einem Freund regelmäßig geschaut und ich fand sie bisher super. Leider habe ich im Moment nicht die Zeit regelmäßig weiterzuschauen und ich habe auch leider schon zu viel vergessen, aber ich kann diese Serie wirklich empfehlen.
Das Thema der Vikinger finde ich auch einfach super spannend.


Spoiler für: Lucifer
Auch eine meiner ehr neueren Entdeckungen, die ich bisher sehr in meinem Alltag vermisse. Hier muss ich allerdings dazusagen, dass ich die Serie auf deutsch einfach nur schrecklich finde. Ich schaue Serien meist im Originalton und habe dann im TV mal die deutsche Version gehört.
Dieser britische Akzent und auch der Humor vom Hauptdarsteller gehen einfach total verloren, wodurch sein Charakter einfach sehr falsch erscheint.


Spoiler für: American Gods
Bisher habe ich nur die erste Staffel gesehen (ich glaube es gibt bisher auch nur ein) aber die Serie hat es mir mittlerweile schwer angetan. Die ersten Folgen waren ehrlich gesagt echt zäh aber es lohnt sich drn zu bleiben.


Spoiler für: Navy C.I.S
Hach, was soll ich dazu sagen? Ich bin einfach ein großer Gibs-Fan und der Cast hat es mir einfach angetan. Es ist zwar "nur" eine einfache Krimi-Serie aber ich finde jede der Geschichten wirklich spannend und es ist auch einfach eine tolle Möglichkeit zu entspannen. Obwohl die Serie doch sehr an die Realität angelehnt ist habe ich sie wirklich in mein Herz geschlossen.


Spoiler für: Criminal Minds
Ähnlich wie Navy C.I.S ist es eine tolle Serie zum entspannend mit packenden Geschichten. Ich mag besonders, dass man auch einfach mal nur eine Folge schauen kann und nicht komplett verloren ist.


Spoiler für: The Vampire Diaries/The Originals
Ähnlich wie Grey's Anatomy begleitet mich die Serie auch seit meiner Schulzeit und ich schaue sie gerade wieder, da ich irgendwann aufgehört hatte. Ich kann es absolut nicht leiden, wenn ich das Ende einer Serie nicht kenne. Mal sehen wie das Ende mir gefällt. Vielleicht muss ich sie dann von der Liste streichen.
Das Spin-Off The Originals mag ich tatsächlich sehr und hoffe, dass es auch noch weitergeführt wird.


Spoiler für: Orphan Black
Ach da sind wir auch schon bei Nummer 10 und ich hätte noch so viele tolle Serien zu nennen. Aber Orphan Black gehört einfach auf diese Liste. Eine wirklich fesselnde Serie mit einer spannenden Story, die mir an manchen Stellen echt Angst macht. Ich finde das Thema einfach super interessant. Leider fehlt mir noch eine Staffel, so dass ich im Moment noch warte bis ich Zeit habe nochmal von vorne zu beginnen. Ich bin mir aber sicher, dass mich das Ende nicht enttäuschen wird.


Die Reihenfolge ist übrigens nicht weiter wichtig. Es war schon schwer nur 10 Serien nennen zu dürfen. :wink:

Liebe Grüße,

Nuada
El tiempo todo lo sella. / Alles verschlingt die Zeit.

Nuada
Kätzchen
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 21. Mär 2018, 18:53
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Tüpfelblatt

Re: Eure Top10 Serien

26. Mär 2018, 17:51

Ich bin ein großer Fan von Fantasy-Serien und schaue auch sehr oft Serien sofern ich Zeit dazu finde (:

Top 10:
1. Teen Wolf
2. The 100
3. Rick and Morty
4. The Vampire Diaries
5. The Originals
6. Supernatural
7. Shadowhunters
8. 13 Reasons why
9. The Flash
10. Stranger Things

Ja das waren meine Top 10.

einen schönen Abend noch
~ Jaegerin
Bild
© Khalliysgraphy (deviantArt)
Seelenjaegerin
Schüler
Benutzeravatar
Beiträge: 84
Registriert: 18. Mär 2018, 18:25
Wohnort: Beacon Hills, California
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Häherfeder||Efeusee
Avatar von: wolfenphotography (deviantArt)

Re: Eure Top10 Serien

30. Mär 2018, 11:43

Meine Liste ist einfach, weil ich nur eine einzige Serie gucke:

Bild


Spoiler für: Was ist Critical Role?
Kurzfassung in Bildform: *Link*

Critical Role ist eine englishsprachige Show die, für uns in Deutschland, Freitag morgens um 4 Uhr (Sommerzeit) auf Twitch auf dem Channel 'Geek & Sundry' läuft.

Es ist ein Stream der das "Dungeons & Dragons" Spiel zeigt welches von Matthew Mercer (Voice Actor; Stimme von Chrom aus Fire Emblem; McCree aus Overwatch, levi aus Attack on Titan und viele weiten Charakteren in Film, Serie und Videospielen) als der Dungeonmaster geleitet wird und die Abenteuer seiner Spielergruppe, welche auch nur aus Voiceactors besteht, präsentiert.
Da alle professionelle Voiceactors sind, sind natürlich auch die Charaktere mit eigenen Stimmen versehen was ein unvergleichliches Erlebnis schafft und sehr gute Lacher, Plottwists, Späße, Memes und einzigartige Momente mitbringt.

Bild


Maincast:
  • Laura Bailey as Vex'ahlia 'Vex' with Trinket the bear | Jester
  • Liam O'Brien as Vax'ildan 'Vax' | Caleb Widogast
  • Taliesin Jaffe as Percy | Mollymauk Tealeaf 'Molly'
  • Ashley Johnson as Pike | Yasha
  • Marisha Ray as Keyleth | Beauregard 'Beau'
  • Sam Riegel as Scanlan and Taryon | Nott 'the Brave'
  • Travis Willingham as Grog | Fjord
  • Matthew Mercer as the Dungeon Master
  • Orion Acaba as Tiberius Stormwind(formerly)

Bild


Doch auch zahlreiche Gäste sind vertreten mit ihren Charakteren in einigen 'Folgen'.

Bild


Jede 'Folge' ist zwischen 3-5 Stunden lang und die erste Staffel fand ihr Ende nach 115 'Folgen' und die zweite Staffel ist bereits durchgestartet mit der (zum Zeitpunkt dieses Postes) neusten Folge am 29/30 März.

Alle Folgen der ersten Staffel sind auf Youtube zu finden, wobei die erste Folge bereits 2-3 Jahre nach eigentlichen Kampagnen beginnt da die Gruppe erst spät die Chance & Idee dazu hatten ihr Spiel live der Welt zu präsentieren.
Link zur Playlist auf Youtube: Arrival at Kraghammer - Critical Role RPG Show: Episode 1
(Um genau zu sein: 447:39:45 Stunden voller Drama, Story, Tragödie, Spaß, Witz, Unterhaltung und Action....auch Romanzen. Top das mal!)

Die zweite Staffel startete im Januar 2018 mit einer völlig neuen Charaktergruppe nachdem die erste Staffel ihr Ende gefunde hat aber die Spieler und auch der Dungeonmaster weiterspielen wollten.
Link zur Playlist auf Youtube: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1
(45:59:33 Stunden bisher mit 12 Folgen!)

Ein weiterer Grund es zu gucken sind die wundervollen Sprüche, Gesichtsausdrucke, inspirerende Momente und einfach wunderbar ulkige Szene die passieren ;D
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Also, unbedingt reinschauen!
Bild
"Ich werde die Sterne zu Fall bringen!"
->Bild <-
"Ich bin jeder und niemand,überall und nirgendwo,alles und nichts.
Eine Dämonin die von schwarzen Pfoten verfolgt wird, da Blut meine Wege tränkt." - ma aka McMyChemicalRomance Van Egdelord
Sternenfall
Älterer Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 2189
Registriert: 23. Apr 2011, 00:07
Wohnort: Im Wald der Finsternis
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Tigerstern Geißel Bromberkralle Habichtfrost Wolkenschweif
Avatar von: 'rayewarrd' von FA

Re: Eure Top10 Serien

6. Apr 2018, 16:45


Serien sind toll. -Ich weiß gar nicht, was ich ohne machen würde. c,: Wahrscheinlich mehr lernen, was nicht schaden würde, but I don`t care at the moment. Ich weiß nicht, ob mir so viele einfallen werden, aber ich schreibe einfach mal meine Top5 auf. x3

Bild Young Sheldon:
Nawr. Ich liebe Sheldon totally. - Da war es klar, als diese Serie auf Deutsch gesendet wurde, dass ich sie suchten würde. Und jaw, ich tue es. In Klein ist er noch besser als in groß. Why? Because he is soo sweet. Naw. Abgesehen davon, mag ich die anderen Charaktere auch gern & lernen tut man bei manchen Folgen auch noch was. -Besser geht es nicht. xp

Bild The Middle:
Mir gefällt diese Serie, da sie das typische Chaos in einer Familie gut darstellt. Ich denke mir oft: Wow, exakt mein Leben bzw meine Familie. c: Auch hier sind die Hauptcharaktere einfach lieb und wachsen einem schnell ans Herz. Btw, freue mich auf die neuen Folgen. :D

Bild BigBang:
Sheldon is best. Wie bereits oben gesagt, ich feier ihn einfach nur. Aber auch die andern habe ich mittlerweile lieeb gewonnen. Ich mag ja generell diese Sitcoms gerne. Sie stellen das Leben dar, mehr oder weniger realistisch manchmal -dennoch mag ich gerne Zeug wo man sich wirklich rein denken kann.

Bild 2 And A Half Man:
Habe ich früher gesuchtet, als Charlie Sheen noch mitspielte. Nam nam, keiner kann mir erzählen, dass Ashton Kutcher ein guter Ersatz ist. Einfach mal nein. Ich habe zwar nichts gegen ihn selbst als Schauspieler, jedoch mag ich seine Rolle in dieser Serie nicht. Dadurch hat es seinen Witz verloren, abgesehen davon, dass mir das Bruder-Gespann besser gefallen hat.

Bild Der Lehrer:
Jaw. Eine Deutsche Serie. c: Ich meide diese zwar eigentlich, aber "Der Lehrer" ist toll. Stefan erinnert so ein bisschen an Elias M`Barek in FyG bzw auch umgekehrt. Ich mag die Serie gern, da ich diese Mühe die sich Stefan mit seinen Schülern gibt ganz einfach an meiner Schule vermisse. xD Aber ich glaube, es gibt sehr selten Lehrer, die so sind.
Nein, ich mag sie, da immer wieder Themen aufgegriffen werden, welche uns im Alltag bzw in der Schule eben begegnen. Ob es jetzt Mobbing ist, oder Homosexualität, Selbstverletzung, Transgender etc. Es wird dort angesprochen und gezeigt, dass es immer eine Lösung und einen Weg gibt. Und da ich sowas wichtige finde oder eben die "Aufklärung" im Allgemeinen, mag ich die Serie.

Einen schönen Nachmittag euch,
x Dence

Arrow by Drawn-Mario dA
I don't know where over there is, but I know it's somewhere, and I hope it's beautiful.
John Green
Resplendence
Kätzchen
Benutzeravatar
Beiträge: 32
Registriert: 28. Feb 2018, 16:41
Wohnort: In Heaven.
Geschlecht: Kätzin
Lieblingscharakter: Sheldon & Stefan.

Re: Eure Top10 Serien

14. Apr 2018, 16:22

Hier kommt meine Top 10:

1. Once upon a time: Diese Serie hab ich wirklich in jeder freien Minute gesuchtet. Meine absoluten Lieblingscharaktere sind die böse Königin und Rumpel #langlebediekönigin #magiehatimmerihrenpreisteuerste Seit dieser Serie bin ich sehr verwöhnt, was Serien betrifft und ich finde zu selten eine, die da halbwegs mithalten kann :(

2. Game of Thrones: Eine sehr aufwendige, spannende Serie, die einen von Anfang an in ihren Bann zieht, ich hab die Serie total gesuchtet. Alleine die Filmkulissen waren schon mega interessant.

3. Sherlock: Die Serie ist einfach nur toll, lustig und spannend, ich bin ein mega Fan von Johnlock ^^

4. Grimm: Hier dachte ich am Anfang, dass die Serie totaler Schrott sei, aber ich möchte die Serie einfach nicht mehr missen, ist einer meiner Lieblinge.

5. The Vampire Diaries: Zuerst dachte ich, das sei so eine typisch, ätzende Mädchenserie, aber ich wurde eines besseren belehrt, selbst mein Schatz hat mitgefiebert und nächtelang mit mir durchgeschaut.^^

6. The Originals: Dasselbe wie bei Vampire Diaries^^

7. Outlander: Einfach nur eine Hammer Serie, alleine schon, weil sie in Schottland gedreht wurde. Die Handlung fand ich sehr spannend und hab immer mitgefiebert (:

8. Young Sheldon: Die Serie find ich echt interessant und so süß, vor allem, da Sheldon aus TBBT mein Lieblingschara ist.

9. Two and a half men: Das ist für mich ein Serienklassiker, ich hab die Serie vor allem wegen Charlie Sheen geschaut, er war einfach mein Lieblingscharakter und hat einen tollen, schwarzen Humor.

10. The Big Bang Theory: Hier hab ich anfangs nur die ersten paar Folgen geschaut und als dann Young Sheldon erschein, war es einfach ein Muss, die Serie weiterzuschauen und ich hab es nicht bereut.

So, das waren alle meine Lieblingsserien, bin aber schon am schauen, welche gute Serien es noch gibt.
Bild


Signatur by Void
Herbstblüte
Kätzchen
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 6. Jul 2017, 13:01
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Mir

Vorherige

Zurück zu Filme und Serien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste